US-Regierung veröffentlicht neuen Leitfaden zu nordkoreanischem Cryptojacking, Ransomware und Hacking

 

Mehrere US-Behörden gaben, wie sie es nennen, umfassende Leitlinien zu den Cyberangriffen Nordkoreas heraus, die sich in Kryptogeldwechsel gehackt und Kryptoentführung und Lösegeld zur Finanzierung des Regimes eingesetzt haben.
Auf der Ratstagung vom 15. April setzen das US-Finanzministerium, das Außenministerium, das Verteidigungsministerium und das FBI ihre lange Geschichte der Anprangerung der Cyber-Aktivitäten Nordkoreas fort. Die neue Richtlinie zielt darauf ab, die internationale Zusammenarbeit gegen Nordkoreas Arbeit im Cyberspace zu fördern, sagte er:

„Es ist für die internationale Gemeinschaft, die Bitcoin Trader und die Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung, wachsam zu bleiben und zusammenzuarbeiten, um die von Nordkorea ausgehende Cyber-Bedrohung einzudämmen.

iPhone Apps

US-Agenturen beziehen sich auf die angebliche Beteiligung der berüchtigten Lazarus-Gruppe an der Piraterie einer Reihe von Krypto-Währungsumtausch, der berühmtesten Hack the Coincheck 500 Millionen Dollar, die nach wie vor die größte ihrer Art bis heute. Der Leitfaden bezieht sich auch auf die berüchtigte WannaCry-Rettung, die 2017 über die Welt hereinbrach.

Die Kryptomünzen-Lösegeldforderung Sodinokibi wechselt von Bitcoin zu Monero, um die Geldspur zu verbergen

Illegale Wege zur Finanzierung des nordkoreanischen Regimes, das ansonsten durch Sanktionen gelähmt ist
Die Warnung führt das Interesse des Regimes an den Angriffen auf Krypto-Währungen und Cyber-Ströme auf seinen Wunsch zurück, angesichts internationaler Sanktionen ein Atomwaffenprogramm zu finanzieren:

„Unter dem Druck starker Sanktionen der USA und der Vereinten Nationen hat sich die Demokratische Volksrepublik Korea zunehmend auf illegale Aktivitäten, einschließlich der Cyberkriminalität, verlassen, um Einnahmen für ihre Massenvernichtungswaffen- und ballistischen Raketenprogramme zu erzielen.

Die USA haben vor kurzem ihre Bemühungen verstärkt, Mitglieder des nordkoreanischen Cyber-Programms, das kollektiv als „Hidden Cobra“ bezeichnet wird, gezielt zu sanktionieren.

Inoffizielle iranische Telegrammanwendungen filtern Daten von 42 Millionen Nutzern

Am bekanntesten ist, dass diese Bemühungen die Sanktionierung der Lazarus-Gruppe und zweier kleinerer Organisationen im September 2019 beinhalten.

Im vergangenen Monat fügte das Office of Foreign Assets Control des Finanzministeriums den Sanktionen wegen angeblicher Unterstützung der Lazarus-Gruppe bei der Geldwäsche zwei chinesische Staatsbürger mit den dazugehörigen Krypto-Währungsadressen hinzu.

BTC wird im Jahr 2020 ein Allzeithoch erreichen

Bobby Lee fordert, dass die BTC im Jahr 2020 ein Allzeithoch erreicht

Der Gründer der Krypto-Tauschbörse, der CEO und Gründer der Ballett-Krypto-Brieftaschenfirma und das Vorstandsmitglied der Bitcoin-Stiftung, Bobby Lee, sieht in der Zukunft von Bitcoin (BTC) steigende Preise. Lee sagte, er erwarte, dass Bitcoin bis zur Halbierung bei Bitcoin Code der Blockbelohnung im Mai 10.000 Dollar erreicht, wie er in einer Erklärung gegenüber Cointelegraph erklärte. Der CEO prognostizierte außerdem einen Preis von 25.000 Dollar für BTC bis Dezember 2020.

Bitcoin bis zur Halbierung bei Bitcoin Code der Blockbelohnung

Die Halbierung bedeutet weniger Inflation.

Lee hat bei einigen anderen Gelegenheiten positive Preisziele für Bitcoin prognostiziert. In einem Tweet im November letzten Jahres sagte der CEO voraus, dass der Vermögenswert bis 2028 500.000 Dollar erreichen wird.

Da die Halbierung von Bitcoin noch etwa einen Monat entfernt ist, erwartet ein Großteil des Krypto-Raums höhere Preise, entsprechend den früheren Halbierungsergebnissen.

Lee verwies auf frühere Halbierungen, die mit Preiserhöhungen einhergingen, und bemerkte:

„Wenn das neue Angebot halbiert wird und die Nachfrage gleich bleibt oder steigt, ist eine Preiserhöhung eine Gewissheit. Eine Erhöhung um 25% bis 50% bis zur dritten Halbierung im Mai ist eine sehr bescheidene Erwartung“.

Globale Bedingungen könnten den Preis von Bitcoin in die Höhe treiben

Die Welt kämpft derzeit gegen das Coronavirus und eine sich abmühende Wirtschaft, was auch den Preis von Bitcoin beeinflusst. „Ich erwarte in den nächsten Wochen einen enormen Anstieg der Nachfrage nach Kryptowährung, da sich die Inflation bei Bitcoin mit der Halbierung des Blocks verlangsamt, während die Regierungen weiterhin Währungen aufblasen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der globalen Pandemie zu mildern“, stellte Lee fest und fügte hinzu:

„Da eine größere Menge an Fiat-Geld einer begrenzten Menge an Gütern und Dienstleistungen nachjagt, ist ein signifikanter Anstieg der Inflation unvermeidlich, was umsichtige Investoren dazu veranlassen wird, sich an Bitcoin als sicheren Hafen zu wenden, um ihre Kaufkraft zu erhalten.

Die Halbierung des Vermögens, die mit den aktuellen weltweiten Bedingungen übereinstimmt, könnte laut Lee dazu führen, dass das Pioniervermögen von Crypto bei Bitcoin Code über sein Allzeithoch hinausgeht. „Ich bin überzeugt, dass Bitcoin ab Ende 2017 seinen Höchststand von 20.000 Dollar überschreiten und bis Ende 2020 ein neues Allzeithoch von 25.000 Dollar erreichen wird“.

Ballett, Lees Brieftaschen-Outfit, wird angesichts der Halbierung und der künftigen BTC-Preise mehrere Aktionen durchführen.

Im Gegensatz zum Hype um die Halbierung stehen jedoch nur zwei Datenpunkte für den Preisvergleich zur Verfügung. Auch für diese Halbierung haben mehrere Experten unterschiedliche Preiserwartungen.

Der Cointelegraph hat Lee um eine zusätzliche Stellungnahme gebeten, aber bis zum Redaktionsschluss keine Antwort erhalten. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, sollte eine Antwort eingehen.

Malta verweigert zwei Krypto-Börsen die Betriebsgenehmigung

Die maltesische Finanzaufsichtsbehörde (MFSA) hat am 25. März eine Warnung über zwei Kryptobörsen herausgegeben, die weder über eine Betriebsgenehmigung verfügen noch im Land reguliert sind.

COINMALEX und Crypto Foxtrades sind die Börsen, auf die die Finanzaufsichtsbehörde des Landes in der Erklärung anspielte, da beide Unternehmen auf ihren Websites behaupteten, dass sie über die erforderlichen Vorschriften und Lizenzen für den Betrieb verfügen.

Crypto Foxtrades behauptete, dass sie den „Kategorie 3 Investment Services“-Anbieter von den maltesischen Behörden zu betreiben hätten.

Die MFSA stellte in der öffentlichen Warnung Folgendes über Crypto Foxtrades klar:

„Die MFSA möchte die Öffentlichkeit in Malta und im Ausland darauf aufmerksam machen, dass Crypto Foxtrades KEINE in Malta registrierte Firma mit einer NOR-Lizenz oder anderweitigen Genehmigung der MFSA ist, um die Dienstleistung einer Börse oder andere Finanzdienstleistungen zu erbringen, die nach maltesischem Recht lizenziert oder anderweitig genehmigt werden müssen.

Schema „zweifelhafter Natur“

Was COINMALEX betrifft, so fügt die Finanzaufsicht hinzu, dass die Informationen über diesen kryptografischen Austausch darauf hindeuten, dass es sich um ein „zweifelhaftes System“ handelt und dass es ein hohes Risiko des Geldverlustes in sich birgt.

Auf ihrer offiziellen Website behauptet COINMALEX, dass sie durch den Handel mit kryptoelektronischen Währungen eine Vermögensverwaltung von höchster Qualität anbietet.

Die MFSA rät Folgendes:

„Die Öffentlichkeit sollte daher von jeglichen Geschäften oder Transaktionen mit der oben genannten Einrichtung absehen.

Der Bitcoin auf Malta

Jüngste Warnungen der MFSA

Die öffentliche Warnung erfolgt, nachdem Maltas Finanzaufsichtsbehörde am 21. Februar erklärt hat, dass der große kryptische Währungsumtausch, die Binance, nie eine Lizenz für den Betrieb im Land erhalten hat.

Am folgenden Tag kommentierte der CEO von Binance, Changpeng Zhao, die Erklärung der MFSA über Twitter, die er als „alte Nachrichten“ bezeichnete und erklärte, dass Binance „eine Reihe von regulierten Unternehmen auf der ganzen Welt hat, die entweder von unseren Partnern oder direkt von Binance.com betrieben werden“.

In einem Gespräch mit Cointelegraph erläuterte Maltas Junior-Minister für Finanzdienstleistungen und digitale Wirtschaft, BartoloClayton, jedoch die Position, die der Wachhund trotz der öffentlichen Warnung vor Binance in Bezug auf die Kryptotechnik im Land einnimmt:

„Dies bedeutet daher NICHT, dass die Regierung auf die eine oder andere Weise eine härtere oder strengere Haltung gegenüber Kryptos eingeführt hat, sondern lediglich eine Autorität, die die Fakten darlegt. Im Gegenteil, die maltesische Regierung hat sich verpflichtet, die Blockkette zusammen mit anderen Nischensektoren zu konsolidieren“.

So können Sie schnell von Crypto zu Fiat auszahlen

Es gibt viele Gründe, warum Sie versuchen könnten, Ihre digitalen Vermögenswerte in Fiat-Währung zu liquidieren, sei es, um eine Rechnung zu bezahlen, eine Mahlzeit zu kaufen oder einen Notfall abzudecken. Wenn es nötig ist, ist Geschwindigkeit von entscheidender Bedeutung. Niemand hat Zeit, drei Tage zu warten, bis eine Banküberweisung gelöscht ist. Für die Fälle, in denen ein schneller Austausch unerlässlich ist, gibt es hier vier schnelle Crypto-Fiat-Optionen.

Cut and Run: Überlegungen zur schnellen Auszahlung

„Auszahlung“ kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen haben. Auszahlung bedeutet für einige, das Bankensystem (und das invasive KYC) zu umgehen, indem Krypto diskret gegen ein Angebot ausgetauscht wird, das sie in ihren Händen halten können. Natürlich muss der Bitcoin Code Verkäufer zuerst die Arbeit erledigen, einen Cash-for-Crypto-Käufer zu finden, den er persönlich treffen kann. Und dann gibt es Sicherheitsbedenken: Welche Maßnahmen haben Sie getroffen, um sicherzustellen, dass Sie nicht betrogen werden?

Selbst wenn Sie damit zufrieden sind, digitale Überweisungen zu akzeptieren, müssen Sie entscheiden, in welcher Währung Sie bezahlt werden möchten, wie viel Sie bereit sind, Gebühren zu verlieren, und ob Sie eine Überweisung, Paypal oder eine andere bevorzugen Online-Zahlungsoption. Wenn Sie sich mitten in einer großen Geldkrise befinden, müssen Sie auch die Zeit berücksichtigen, die für die Abwicklung von Geldern erforderlich ist: Während inländische Überweisungen relativ schnell sind, können internationale Banküberweisungen 3-5 Werktage dauern. Hier sind einige der schnellsten derzeit verfügbaren Krypto-Auszahlungsoptionen.

Bitcoin

Metal Pay

Metal Pay wurde 2017 gegründet und ist eine Geldtransfer-App, die als sanfte Rampe in die Welt der virtuellen Währungen fungiert und gleichzeitig Krypto-Inhaber auszahlen lässt. Der Vorgang ist einfach: Benutzer laden die App herunter, die mit ihrer Handynummer verknüpft ist, und führen dann KYC aus, bevor sie ihre Bankkontodaten eingeben. Von hier aus können sie direkt von ihrem Gerät aus 24 Kryptowährungen einschließlich BTC und ETH kaufen, verkaufen, senden, empfangen und konvertieren. Diese Woche wurde TRX zu dieser Liste hinzugefügt, sodass Trons natives Token mit Fiat-Währung per Debitkarte oder einem verknüpften Bankkonto gekauft werden kann.

Metal Pay ist von der Federal Deposit Insurance Corporation versichert und legt Auszahlungslimits von 10.000 USD pro Tag, 100.000 USD pro Monat und 1,2 Mio. USD pro Jahr fest. Die Umwandlung von Krypto in Bargeld ist jedoch unkompliziert. Beachten Sie jedoch, dass Überweisungen, die an Werktagen vor 19.00 Uhr (MEZ) getätigt wurden, in der Regel am folgenden Werktag bei Ihrer Bank angezeigt werden (obwohl dies bis zu drei Werktage dauern kann) und dass Abhebungen auf Debitkarten normalerweise am selben Tag erfolgen (theoretisch jedoch möglich sind) ein Werktag zu vervollständigen). Bescheidene Abhebungsgebühren lauten auf Krypto und werden hier detailliert beschrieben .

Wie man den maximalen Nutzen aus der Bitmünze zieht

Wie man den maximalen Nutzen aus der Bitmünze zieht

BitCoin ist eine Art Vorauszahlung, die von einer Kompensationsvereinbarung abhängt. Was ein solches Geld nicht mit gewöhnlichem Geld gleichsetzt, ist, dass es nicht zusammengeführt wird und sich nicht auf eine Bank- oder Gesetzeslage stützt. In jedem Fall bietet BitCoin zahlreiche Vorteile. So weist sie beispielsweise geringere Umtauschkosten laut Bitcoin Trader auf als herkömmliche Ratenzahlungsstrategien. Wie wäre es, wenn wir 4 Vorteile untersuchen, die Sie schätzen können, wenn Sie Ressourcen in BitCoin investieren. Hier können Sie die Informationen über Bitcoin leicht nachlesen, und das ist wirklich vorteilhaft für die Menschen, wie man sich über Bitcoin-Ideen und -Investitionen informieren muss. Hier haben wir die Vorteile von bitcoin diskutiert Besuch hier zu lesen.

maximalen Nutzen aus der Bitmünze bei Bitcoin Trader

Verschiedene Einsätze

Zuerst verwendeten die Kunden von Bitcoin das Geld, um normale Geldwechsel durchzuführen, ohne eine Tonne Gebühren zu zahlen. Von diesem Zeitpunkt an wurde das Bargeld für einige andere Zwecke verwendet. Tatsächlich nutzt BitCoin die Blockchain-Innovation, um fortgeschrittene Umtauschvorgänge zu fördern. Auf diese Weise werden alle Umtauschvorgänge zuerst bestätigt und genehmigt. Darüber hinaus können alle Umtauschvorgänge online über die Datenbank auf der Blockchain-Webseite eingesehen werden.

Was mehr Bitcoins verwenden

Darüber hinaus können Bitmünzen verwendet werden, um sorgfältig den Schutz für Landtitel, Schutzansprüche usw. auszutauschen. Dennoch ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich diese Verwendungen in ihrer Entstehungsphase befinden. In dieser Hinsicht sind sie noch nicht zu einem Teil des Standards geworden. Wie dem auch sei, das Geld war sehr effektiv. In der Folge hat es insgesamt Unruhe in der Branche ausgelöst. Wie zahlreiche Analysten behaupten, wird die Schätzung von Bitcoin später noch weiter steigen. Auf diese Weise ist es ein kluger Gedanke, Ressourcen in die BTC zu investieren, falls Sie für Ihre Spekulationen einen außerordentlichen Gewinn erzielen müssen.

Was sind die erwarteten Vorteile?

Zunächst einmal ist zu beachten, dass der potenzielle Vorteil das potenzielle Unglück zweifellos übersteigt. Wie von zahlreichen Krypto-Ermittlern angedeutet, verwandelt sich Bitcoin in nicht allzu ferner Zukunft in allgemeines Bargeld. Die Chancen, Geld zu verlieren, sind nicht gerade die Chancen, einen entscheidenden Vorteil zu erzielen. In diesem Sinne ist dies bis zu einem gewissen Grad eine sicherere Spekulation.

Nutzen der weltweiten Börsen

Wenn dies geschieht, wird es den weltweiten Austausch fördern. In der Folge werden die Kosten für Bitmünzen bei Bitcoin Trader um ein Vielfaches ihres heutigen Wertes steigen. In jedem Fall kann dies möglicherweise eintreten, wenn das Geld als legitimes Bargeld für den privaten und weltweiten Austausch wahrgenommen wird.

Begeisterung für Ihr Vorhaben

Da Bitcoin als eine Art von Produkt-Bargeld genommen wird, können Sie Ihre Bitcoin ähnlich wie in jedem Geschäft, das konventionelles Kampfgeld verwendet, einbringen. In diesem Sinne können Sie sich für die Summe, die Sie beisteuern, begeistern. Ebenso können Sie Ihre Bit-Sovereigns nach den Kostenerhöhungen verkaufen.

Einfacher Zugang

Interessanterweise müssen Sie Ihre Bitcoins nicht lange halten, um einen Nutzen zu erzielen. Abhängig davon, wie viel Bargeld Einzelpersonen zur BitCoin-Organisation bewegen, können Sie kurzfristig einen Nutzen daraus ziehen

Ripple-Powered Nium kooperiert Bitcoin Circuit mit Visa, um sofortige Zahlungen nach Indonesien zu ermöglichen

Ein weiteres RippleNet-Mitglied verstärkt seine globale Präsenz – Nium ermöglicht Überweisungen nach Indonesien über Visa Direct, nachdem es eine Lizenz der Bank of Indonesia erhalten hat.

Inhalt:Nium kooperiert mit Visa, nach dem Vorbild von MoneyGram.MoneyGram: Die Welle dehnt sich zu langsam aus.Nachdem MoneyGram von der Partnerschaft mit Ripple und der Nutzung seines On-Demand Liquidity-Produkts (ehemals xRapid) zusammen mit XRP profitiert hat, erweitert ein weiteres RippleNet-Mitglied nun sein Versorgungsgebiet.

Nium (umbenannt in InstaRem) hat sich mit dem Zahlungsriesen Visa zusammengeschlossen, um sein Visa Direct-System für den Versand von Bargeld nach Indonesien zu nutzen. Die Nachrichten wurden von Finextra berichtet.

Nium kooperiert mit Bitcoin Circuit Visa, nach dem Vorbild von MoneyGram

Zuvor berichtete U.Today, dass MoneyGram Bitcoin Circuit sich mit Visa zusammengetan hat, um das System für die Lösung für Direktzahlungen von Visa zu entwickeln. Außerdem wurde ein neuer P2P-Debitkarteneinzahlungsservice eingeführt, der bisher nur in den USA genutzt wird.

Jetzt hat sich Nium, das seine Dienste erstmals in Singapur anbietet, Visa Direct angeschlossen. Zuvor erhielt sie von der Bank of Indonesia die Lizenz, dort Zahlungen zu tätigen. Letzteres machte Nium zum ersten fintech-Überweisungsdienst in Südostasien, der Geld per Visa direkt auf die Bankkonten der Nutzer überweist.

Nium’s CEO, Prajit Nanu, sagte:

„Wir bei Nium sind uns bewusst, dass Einzelpersonen und Unternehmen schnell Geld erhalten müssen, insbesondere in Märkten, in denen es keine Sofortzahlungslösungen wie FAST oder IMPS gibt. Die Partnerschaft mit der Push-Payment-Lösung von Visa und dem sicheren Netzwerk wird es unseren Kunden ermöglichen, Geld schneller, bequemer und sicherer zu überweisen.“

Bitcoin Circuit Windows

Laut dem Chef von Visa in Singapur, Kunal Chatterjee:

„Nium ist der erste Fintech-Partner von Visa’s Fintech Fast Track Programm, der Echtzeit-Überweisungen mit unserer Push-Zahlungslösung Visa Direct anbietet.“

MoneyGram: Die Welle dehnt sich zu langsam aus

In einem kürzlich veröffentlichten Interview verwies Ripple-CEO Brad Garlinghouse auf einen Anruf von MoneyGram-CEO Alex Holmes, der sagte, dass die On-Demand-Liquidität von Ripple zu langsam expandiere und vorschlug, dass weitere Korridore für ODL hinzugefügt werden sollten.

Im Moment überweist MoneyGram Gelder über die Bitso-Krypto-Börse per XRP nach Mexiko. Holmes gab zu, dass die Verwendung von ODL wie von Geisterhand funktioniert und dass zehn Prozent des Cashflows in das Land über XRP abgewickelt werden.

Wanchain Preisvorhersage Bitcoin Revival und Analyse im November 2019

Durch die Bewertung vergangener Preisentwicklungen, Marktmeinungen und Projektentwicklungen werden wir unsere Wanchain-Preisprognose für November 2019 präsentieren.

Wanchain Bitcoin Revival Übersicht

Wanchain logoWanchain wurde von Bitcoin Revival Factoms technischem Mitbegründer Jack Lu bereits 2017 durch eine Gabel der Ethereum-Blockkette entwickelt.
Wanchain wurde entwickelt, um als Brücke zu allen bestehenden großen Kryptonetzwerken und -börsen zu dienen und eine stabile und sichere Verbindung bereitzustellen, ohne dass Änderungen an den ursprünglichen Ketten vorgenommen werden müssen.

Der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen. Ab €1
Der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen. Ab €1
Investieren Sie in Bitcoin, Gold und über 30 andere digitale Assets auf Ihrem Handy oder Desktop. Schnell, sicher und rund um die Uhr.

Diese kettenübergreifende Infrastruktur erleichtert den Transfer von Vermögenswerten und beherbergt eine Vielzahl von dApps, die für Zahlungsplattformen, Investitionsplattformen oder andere Finanzinstrumente entwickelt wurden. So ist Wanchain in der Lage, OTC-Währungsüberweisungen zu unterstützen, ohne dass Dritte eingreifen müssen, wie z.B. Börsen, Banken, etc.

Auch wenn die Kette auf Ethereum basiert, ist Wanchain eine völlig eigenständige Blockchain, die 2018 ihr eigenes Mainnet auf den Markt bringt. Das bedeutet, dass sein nativer Krypto, Wancoin (WAN), kein ERC20-Token ist.

Zusätzlich zur Cross-Chain-Funktionalität hat Wanchain auch die Möglichkeit, Transaktionen privat zu versenden, indem sie die Monero-Ringsignatur effizient und kostengünstig einsetzt.

Wanchain Preisvorhersage: Analyse

Wanchain beendete den letzten Tag des Monats Oktober mit einem Preis von 0,225065 $ und erreichte ein Maximum von 0,235615 $, mit einem Mindestwert von 0,217790 $. Die Münze schloss den Tag bei 0,231783 $.

Quelle: investinblockchain
Bis zum 4. November schwankte das WAN zwischen 0,22 $ und 0,23 $ Unterstützungsniveau, während es am 5. November kurzzeitig 0,25 $ Widerstandsniveau erreichte, bevor es sich am Ende des Tages auf 0,24 $ absetzte.

Am 6. November setzte Wanchain sein zinsbullisches Momentum fort und eröffnete bei $0,24499, testete erneut die Widerstandswerte von $0,25, schloss den Tag aber schließlich bei $0,241. Am nächsten Tag begann WAN den Tag wieder bei 0,24 $, aber es schien, dass die Münze einen rückläufigen Trend begann, da sie langsam an Wert verlor. Die Münze schloss den Tag bei $0,23.

Quelle: investinblockchain Der 8. November debütierte bei 0,23 $, fiel aber auf sein Wochentief bei 0,211 $. Gegen Ende des Tages konnte sich die Krypta jedoch leicht erholen und schloss bei 0,22 $.

Bitcoin Revival Anyoption

Vom 9. November bis 11. November schwankte Wanchain zwischen 0,21 $ und 0,22 $ Unterstützungsniveau, und während es in den letzten Tagen, als es versuchte, das Widerstandsniveau von 0,23 $ zu testen, etwas Bewegung sah, gelang es der Münze nur, an 0,28 $ heranzukommen. Am 12. November gelang es WAN, das Niveau von 0,23 $ zu testen, aber nur kurz und handelte den größten Teil des Tages bei rund 0,22 $.

Zum Zeitpunkt der Erstellung unserer Wanchain-Preisprognose, am 13. November, lag der Preis für Wanchian bei 0,233860 $, mit einem Anstieg von 2,70% in den letzten 24 Stunden. Die Münze liegt auf Platz 146 nach einer Marktkapitalisierung von 24.824.873 $ und hat ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.136.401 $. Der höchste Wert in den letzten 7 Tagen für WAN betrug 0,250930 $, der niedrigste 0,211449 $.

WalletInvestor berechnete die folgenden Dreh-, Widerstands- und Unterstützungsstufen für Wanchain basierend auf seiner jüngsten Aktivität:

⦁ Widerstandsgrad (R3): 0,242
⦁ Widerstandsgrad (R2): 0,236
⦁ Widerstandsgrad (R1): 0,232
⦁ Drehpunkt: 0,226
⦁ Supportstufe (S1): 0,221
⦁ Support Level (S2): 0,215
⦁ Supportstufe (S3): 0,211

Wanchain (WAN) Prognose & Kryptowährung Preisprognose für die nächsten Tage, Wanchain Zukunftspreis

Entwicklungen
Im März 2019 kündigte das Projekt an, dass es die EOS-Integration integriert, die es der Blockchain ermöglicht, mit Wanchain und ihren beiden anderen Blockketten, die sie 2018 überbrückt hat, Bitcoin und Ethereum zu kommunizieren. Die Wanchain-Interoperabilität ermöglicht die Übertragung von Bitcoin, Ethereum und verschiedenen ERC20-Token über die EOS-Kette und umgekehrt. Andere Integrationen wurden mit ChainLink, Loopring, Basic Attention Token, Gemini Dollar, MakerDAO, TrueUSD, USDC und vielen anderen vorgenommen.

„Wir freuen uns, EOS in das Wanchain-Ökosystem zu integrieren und ihre leistungsstarke dApp-Community mit den Netzwerken Ethereum und Bitcoin zu verbinden. EOS verfügt auch über ein starkes, globales Entwickler- und Blockproduzenten-Netzwerk, das in der Lage sein wird, die blockkettenübergreifende Plattform von Wanchain zu nutzen“, – sagte der CEO zur EOS-Integration.

„Jetzt können wir mit EOS Bitcoin und Ethereum Cross-Chain-Transaktionen durchführen. Die Möglichkeit, unsere Cross-Chain-Technologie zu nutzen, wird auch zu einer Vielzahl weiterer Anwendungsfälle führen. Wir sind in der Lage, EOS native Token auf Wanchain zu verpacken, wie wir es mit den ERC20s auf Ethereum getan haben. Wir können Cross-Chain-DApps haben, hauptsächlich im Bereich Gaming. Nutzen Sie insbesondere die bemerkenswerte Developer-Community. Wir werden dies im zweiten Quartal im Mainnet veröffentlichen, also bleiben Sie dran, wenn wir mehr über diese aufregende neue Integration erfahren.
Abgesehen von BAT und EOS sind diese Integrationen alle live auf Wanchain zu sehen. Wie du sehen kannst, hat der Krypto-Winter keinen Einfluss auf Wan.

In jüngster Zeit, am 5. November 2019, verbrannte die Wanchain Foundation 21 Millionen WAN-Token. WAN hat bei der Erstellung des ersten Blocks einen Gesamtbetrag von 210.000.000.000 ausgegeben, und gemäß ihrem Zuteilungsplan werden sie 10% des Gesamtbetrags der Emission für die Belohnung von PoS-Mining verwenden. Die Verbrennung fiel mit einem kleinen Preisanstieg zu diesem Zeitpunkt zusammen, aber es gab keine signifikanten Preissteigerungen.

Das Team veröffentlicht aktiv Entwicklungen und WAN-bezogene Ereignisse auf seiner Website und dem Medium-Blog, was ein gutes Zeichen für das Engagement in der Community ist, aber bisher gab es keine größeren Preisbewegungen im Zusammenhang mit den Nachrichten über ihre Entwicklungen. Aber wie das Team bereits sagte, scheint es, dass der Krypto-Winter ihre Fähigkeit, mit der Entwicklung des Projekts fortzufahren, nicht beeinträchtigt hat.

iOS 13.1.1.1 und iOS 13.1.2: Apple nimmt eine aggressive Update-Kadenz ein, um iOS 13 zu bereinigen

Ein steiniger Start von iOS 13 hat zu einem ungewöhnlich hohen Tempo an Bugfix-Updates geführt.

Heute hat Apple iOS und iPadOS 13.1.2 sowie watchOS 6.0.1 veröffentlicht. Alle Updates konzentrieren sich auf Bugfixes.

Apple veröffentlicht iPadOS 13.1, iOS 13.1 und tvOS 13

Die iOS-Version behebt ein Problem, das die Bluetooth-Verbindung verhinderte, sowie andere, die die Kamera-App und die Taschenlampe in bestimmten Situationen am Funktionieren hinderten. Sowohl das iOS- als auch das iPadOS-Update beheben einen Fehler, über den onlinebetrug.net berichtet hat und der einen Fortschrittsbalken nach Abschluss der Aufgabe von iCloud Backup noch sichtbar ließ. Die Updates beheben auch ein weiteres Problem, das Verknüpfungen auf HomePods betrifft.

Hier sind die Update-Hinweise von Apple für iOS 13.1.2:

iOS 13.1.2 enthält Bugfixes und Verbesserungen für Ihr iPhone. Dieses Update:

Behebt einen Fehler, bei dem der Fortschrittsbalken für iCloud Backup nach einem erfolgreichen Backup weiterhin angezeigt werden konnte.
Behebt ein Problem, bei dem die Kamera möglicherweise nicht funktioniert.
Behebt ein Problem, bei dem die Taschenlampe möglicherweise nicht aktiviert wird.
Behebt einen Fehler, der zum Verlust von Display-Kalibrierungsdaten führen konnte.
Behebt ein Problem, bei dem Verknüpfungen nicht vom HomePod aus ausgeführt werden konnten.
Behebt ein Problem, bei dem Bluetooth die Verbindung zu bestimmten Fahrzeugen trennen kann.
Und die separaten Hinweise für iPadOS 13.1.2:

Update-Hinweise von Apple

iPadOS 13.1.2 enthält Bugfixes und Verbesserungen für Ihr iPad. Dieses Update:

Behebt einen Fehler, bei dem der Fortschrittsbalken für iCloud Backup nach einem erfolgreichen Backup weiterhin angezeigt werden konnte.
Behebt ein Problem, bei dem Verknüpfungen nicht vom HomePod aus ausgeführt werden konnten.
Schließlich sind hier noch die Hinweise für watchOS 6.0.1:

watchOS 6.0.1 optimiert die Leistung, bietet Sicherheitsupdates und enthält Verbesserungen und Bugfixes, einschließlich:

Behebt ein Problem, bei dem das Zifferblatt der Mickey Mouse und der Minnie Mouse keine Zeit spricht.

Behebt ein Problem, bei dem die Kalenderkomplikation möglicherweise keine Ereignisse anzeigt.
Behebt einen Fehler, der zum Verlust von Display-Kalibrierungsdaten führen konnte.

iOS 13: Die Ars Technica Rezension

Erst am vergangenen Freitag veröffentlichte Apple iOS und iPadOS 13.1.1.1, ein kleines Bugfix-Update, das 1) ein Sicherheitsproblem für Tastaturanwendungen von Drittanbietern reparierte, bei dem diese Anwendungen Berechtigungen erhalten konnten, bevor Benutzer sie erteilt hatten, 2) ein Problem, das die Wiederherstellung von iPhones aus Backups in einigen Fällen ausschloss, und 3) ein Problem mit Auswirkungen auf die Akkulaufzeit. Das Update enthielt auch kleinere Bugfixes für Apples eigene Apps wie Safari und Reminders.

Apple veröffentlicht in der Regel nicht so viele Updates in rascher Folge. iOS 13 wurde erst vor 11 Tagen gestartet und hat bereits drei Updates erhalten. Wie wir in unserem Test von iOS 13 festgestellt haben, ist es ein großes und ehrgeiziges Update im Vergleich zum iOS 12 des letzten Jahres, aber iOS 13 hatte eine relativ steinige Beta-Phase und eine Reihe von Problemen, die auch nach dem heutigen Update noch behoben werden müssen.